Sonderangebot Gratis Produkt ab einem Bestellwert von 45,- € Höherer Bestellwert? Mehr Aktionsprodukte. Weitere Informationen

PharmaMash Elektrolyte

2,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vorrätig

* Pflichtfelder

Klicken Sie auf das Bild oben, um es zu vergrößern

Mehr Ansichten

PharmaMash Elektrolyte

PharmaMash, Ergänzungsmittel und Mash in einem

PharmaMash Elektrolyten enthält Mineralien, Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium und Magnesium. Bei Anstrengung schwitzen Pferde und verlieren essentielle Salze, auch Mineralien genannt. Darüber hinaus enthält dieses innovative Mash u. a. Sojahülsen, Luzerne, Sonnenblumensamenschalen und Timothee.

PharmaMash Elektrolyte ist getreide- und glutenfrei!

Die Vorteile im Überblick:

  • Auf der Grundlage von Sojahülsen; eine Faserquelle für Pferde neben Gras/Heu. 
  • Ein niedriger Energiegehalt (0,7 EWpa), kann einfach als Ergänzung zur normalen Ration gefüttert werden.
  • Vorteilhaft in der Anwendung: Nur €0,80 pro Tag (auf der Grundlage der empfohlenen Dosierung für das Pferd).
  • Neutrale Rohstoffe und ohne Vitaminzusatzstoffe, keine Interaktion mit hinzugefügten Ergänzungsstoffen.
  • Verpackt unter einer bestimmten Atmosphäre; lange haltbar ohne Konservierungsmittel

Kalium wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus und trägt zur Geschmeidigkeit der Muskeln bei.
Magnesium ist gut für die Muskeln und trägt zu einer optimalen Elektrolytbilanz bei.
Kalzium unterstützt dabei, aus der Nahrung Energie freizusetzen, und ist für eine normale Muskelfunktionsfähigkeit unerlässlich.

Sind Sie auf der Suche nach einem Elektrolytpulver? Schauen Sie sich unser Elektrolytergänzungsmittel für Pferde an.

Hinweis: PharmaMash Elektrolyte enthält essentielle Salze: Mineralien. Diese sind nicht mit einem Leckstein oder Leckblock zu verwechseln, der auch aus Salzen aufgebaut ist, aber keine Elektrolyte enthält.

Zusammenstellung Elektrolyte pro kg PharmaMash
Natriumchlorid 23 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Natriumcitrat 15 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Kaliumchlorid 80 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Magnesiumsulfat 5 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Calciumcarbonat 60 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Glycine 39 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Vitamin C 7 gramm 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)

Reinheit:
PharmaMash Elektrolyte ist zu 100 % frei von zugesetzten Zuckern. Zucker sind nicht immer als Zucker angegeben. Häufig vorkommende Zucker und Süßstoffe in Ergänzungsmitteln sind Apfelaroma, Dextrose, Saccharose und Traubenzucker. PharmaHorse verwendet keine Zucker oder Süßstoffe und unterscheidet sich damit von andern Anbietern. Selbstverständlich enthalten die Produkte auch keine anderen Zusatz- oder Geschmacksstoffe.
Die verwendeten Zutaten geben dem Slobber einen guten Geschmack, den Pferde gerne essen. Wir verwenden bewusst keine Zutaten, die der Maische Farbe verleihen, wie Karotten-, Mais- und Erbsenflocken. Neben der Farbe erhöhen diese Inhaltsstoffe auch den Zuckergehalt.

Blog: Warum sind unsere Informationen so kurz gefasst?

Dosierung:
Pony (± 300 kg): 200 Gramm pro Tag
Pferd (± 600 kg): 400 Gramm pro Tag

Gebrauchsanleitung:

Sie können PharmaMash Elektrolyte sowohl trocken als nass füttern. Wenn Sie das Slobber Mash mit Wasser zubereiten, können Sie sowohl kaltes als auch warmes Wasser verwenden. Achten Sie immer darauf, dass das Pferd genug Trinkwasser hat.

Aufbewahrungshinweis:
Lagern Sie das Produkt in seiner originalen Verpackung an einem kühlen und trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern.

Klassifikation:
Dieses Produkt ist ein Ergänzungsfuttermittel für Pferde. Nur zur Verwendung bei Ponys und Pferden vorgesehen.

Dieses Produkt ist kein Arzneimittel und hat auch keinerlei medizinische Wirkung. Futterergänzungsmittel sind kein Ersatz für einen gesunden Lebensstil mit einer abwechslungsreichen ausgewogenen Ernährung. Wenn Ihr pferd krank ist oder Krankheitssymptome aufweist, ist es daher wichtig, sich mit einem Tierarzt in Verbindung zu setzen.