Elektrolyte Pferd

19,95 €
Vorrätig

* Pflichtfelder

Elektrolyte Pferd

Warum PharmaHorse Elektrolyte für Ihr Pferd?

Pharmahorse Elektrolyte enthält Mineralien, Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium und Magnesium. Diese Elemente sind in genau dem gleichen Verhältnis wie bei der Zusammensetzung von Schweiß vorhanden. Pharmahorse Elektrolyte ergänzt Mängel sofort im richtigen Verhältnis, das dem von Schweiß entspricht. Bei Anstrengung schwitzen Pferde und verlieren essentielle Salze, auch Mineralien genannt. Sie verlieren diese nicht nur beim Schwitzen, sondern auch über den Urin und Mist. Bei warmem Wetter im Sommer muss hierauf besonders geachtet werden. Bei hohen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit kann der Schweißverlust bei Anstrengung bis zu 15 Liter pro Stunde betragen, es ist daher sehr wichtig, diesen Verlust rechtzeitig zu ergänzen, um durch Mängel hervorgerufene Beschwerden zu vermeiden.

- Natriumchlorid
Natrium trägt dazu bei, dass der Blutdruck stabil bleibt, was bei Anstrengung wichtig ist. Während Anstrengungen geht über den Schweiß viel Natrium verloren. Außerdem geht auch bei Austrocknung viel Natrium verloren. PharmaHorse Elektrolyte enthält eine hohe verantwortungsbewusste Dosierung, um diese Mängel zu ergänzen.

- Kaliumchlorid
Wie Natrium hilft Kalium die osmotische Wirkung in Kombination mit Natrium, die Natrium-Kalium-Pumpe zu aktivieren. Dieses Transportsystem ist von wesentlicher Bedeutung für die Übertragung der Nervenimpulse. Kalium ist in grünem Gras enthalten. Stallpferden fehlt dies oft und daher ist dieses Nahrungsergänzungsmittel mit ausreichend Natrium und Kalium von wesentlicher Bedeutung.

- Citrate
Citrate sind negativ geladene Moleküle, die zur Pufferkapazität von Elektrolyte beitragen. PharmaHorse Elektrolyte enthält sowohl Bikarbonate als auch Citrate, deren Wirkungen sich gegenseitig verstärken.

- Magnesiumsulfat
Magnesium ist ein wichtiges Mineral für das optimale Funktionieren von Muskeln. Dies garantiert den Phosphattransport, der wichtig ist, um die Muskeln maximal funktionieren zu lassen. Ein Magnesiummangel kann sich in zuckenden Nerven und Muskelkrämpfen äußern.

- Calciumcarbonat
Calcium trägt zu verschiedenen Prozessen bei, die wichtig sind, damit das Pferd optimal funktionieren kann. Calcium ist notwendig für die Übertragung der Sinnesreize, das Zellwachstum und spielt eine wichtige Rolle im Hormonhaushalt. Das in der Elektrolytemischung enthaltene Calcium gewährleistet die Energieversorgung der Körperzellen.

- Glycin
Glycin ist eine Aminosäure, welche die schnelle Aufnahme der Elektrolyte gewährleistet. Ein unentbehrlicher Bestandteil von PharmaHorse Elektrolyte, denn eine schnelle Aufnahme ist oftmals von großer Bedeutung, um gute Leistungen zu erzielen.

- Vitamin C
Vitamin C ist ein Antioxidant, das zum Schutz des Muskelgewebes nach der Anstrengung beiträgt. PharmaHorse Elektrolyte enthält dieses Antioxidant, damit die Muskeln des Pferdes während der Anstrengung länger frisch bleiben.

Was passiert bei einem Elektrolytemangel?
Während der Anstrengung oder bei hohen Temperaturen kann ein Elektrolytemangel entstehen. Dieser sollte sehr ernst genommen werden und ist an den folgenden Symptomen zu erkennen.
- Reduzierte Arbeitslust
- Muskelverkrampfung
- Wenig Hautelastizität (dies können Sie kontrollieren, indem Sie eine Hautfalte zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen: Sobald Sie loslassen, muss diese sofort wieder verschwinden, ansonsten könnte das auf eine Austrocknung hindeuten).

Wenn ein oder mehrere Symptome vorliegen, ist es möglicherweise empfehlenswert, ein ausgewogenes Elektrolyte zu verwenden.

Andere Elektrolyte-Produkte?
PharmaHorse Elektrolyte ist nicht das erste Produkt, das auf dem Markt erhältlich ist. Es ist allerdings eins der wenigen Produkte, das 100 % reine Rohstoffe enthält, die sich auch für den menschlichen Verzehr eignen. PharmaHorse unterscheidet sich durch diese Reinheit. Ferner enthält das Produkt ausschließlich aktive Bestandteile und keine Zusatz- oder Füllstoffe.

Hinweis:
PharmaHorse Elektrolyte enthält essentielle Salze: Mineralien. Diese sind nicht mit einem Leckstein oder Leckblock zu verwechseln, der auch aus Salzen aufgebaut ist, aber keine Elektrolyte enthält.

Zusammenstellung pro kg
Natriumchlorid309 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Natriumcitrat50 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Kaliumchlorid268 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Magnesiumsulfat18 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Calciumcarbonat200 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität
Glycin131 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)
Vitamin C24 g 100 % rein (für den menschlichen Verzehr zugelassene Qualität)

Gebrauchsanleitung:
Pony: 1 Messlöffel pro Tag
Pferd: 2 Messlöffel pro Tag.

1 Messlöffel ist circa 15 g (Messlöffel enthalten).
PharmaHorse Elektrolyte können Sie mit Wasser oder Futter (Slobber) Ihres Pferds oder Ponys mischen.
Dosierung nicht überschreiten.